Trockenfallender Bach: Neuer Spot

Vergewissere dich, dass die Koordinaten richtig sind. Andernfalls ziehe die Karte zum richten Standort.

Wähle TROCKENFALLENDER BACH, um einen neuen trockenfallenden Bach zu erfassen.

Mache ein Foto von dem Standort und kennzeichne die beobachtete Stelle mit Pfeil und/oder Kreis. So können andere sehen, wo genau du die Beobachtung gemacht hast.

Wie würdest du den Abfluss in Bach charakterisieren? Wie viel Wasser fliesst zurzeit? Wähle eine der folgenden sechs Kategorien aus:

  • TROCKENES BACHBETT: kein sichtbares Wasser und das Bachbett ist trocken
  • FEUCHTES BACHBETT: kein sichtbares Wasser, aber das Bachbett ist nass (für mindestens 2 cm unter der Oberfläche)
  • ISOLIERTE PFÜTZEN: getrennte Wasserpfützen, welche keine sichtbare Fliessbewegung haben, befinden sich im Bachbett
  • STEHENDES WASSER: Wasser, jedoch ohne sichtbare Fliessbewegung
  • TRÖPFELNDES WASSER: eine sehr geringe, jedoch eindeutig sichtbare, Fliessbewegung
  • FLIESSENDES WASSER: eine durchgehende und deutliche Fliessbewegung

Trage eine Wegbeschreibung ein, damit weitere NutzerInnen den Standort einfacher finden können.
Neue Messung: Für eine neue Messung musst du nur einen bereits existierenden Spot auswählen, auf das Plussymbol klicken und dann Schritte und wiederholen.